Schwerpunkt EXIL / Geburtstags-Soirée
Lukas Sturm, A  2012

Buch Andrea Zsutty (nach einer Idee von/based on an idea by Helfried Carl), Kamera Hermann Dunzendorfer AAC, Niklas Tesch Schnitt Zone Media Ton Jürgen Stelzer Produktion Neulandfilm, ORF III
Mit Eric Pleskow und Ari Rath

Dokumentarfilm, Farbe, 60 Minuten, dt. OF
Documentary Film, colour, 60 min, German OV

Eric Pleskow, der legendäre Hollywood-Produzent und vielfache Oscar-Gewinner, trifft 2009 in Wien auf Ari Rath, den international renommierten Publizisten und ehemaligen Herausgeber der Jerusalem Post. Die zwei außergewöhnlichen Persönlichkeiten entdecken, dass ihre Biografien einen gemeinsamen Schnittpunkt haben: die Porzellangasse im 9. Wiener Gemeindebezirk. Beide sind in derselben Straße geboren, nur wenige Türen voneinander entfernt aufgewachsen, beide mussten 1938 aus Wien vor den Nazis flüchten. Eine gemeinsame Reise in die Welt des jeweils anderen – berührend und unglaublich spannend.
Letztes Jahr feierte Eric Pleskow seinen 90. Geburtstag, im Januar dieses Jahres folgte ihm Ari Rath.

Erich grew up in the Viennese street Porzellangasse 56, Arnold three houses further on number 50. They spent their spare time playing in the Liechtenstein park. Both had to flee from Austria and the Nazi regime in 1938. In 2009 they met for the first time. This documentary focuses on the encounter between the two fascinating and remarkable personalities: Eric Pleskow, a legendary Hollywood producer, Oscar winner and president of the Austrian Film Festival Viennale, and Ari Rath, the renowned activist and former editor of the Jerusalem Post.

Di 20.10  19:00 Uhr Metro Kinokulturhaus
Im Anschluss plaudert Gabriele Flossmann mit beiden Jubilaren