Die VdFS ist die Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden in Österreich und nimmt nicht nur treuhändig und kollektiv die Urheber- und Leistungsschutzrechte der Berufsgruppen Regie, Kamera, Filmschnitt, Szenenbild, Kostümbild und Schauspiel wahr, sondern sorgt auch dafür, dass Film jene Aufmerksamkeit und Förderung bekommt, die er verdient. Daher unterstützt die VdFS Filmfestivals sowie diverse filmbezogene Projekte und Veranstaltungen, so auch das Jüdische Filmfestival Wien.

„Seit vielen Jahren tritt die VdFS – Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden – als kompetente und zuverlässige Partnerin in der österreichischen Filmlandschaft auf. Im Zuge der Förderung des österreichischen Filmschaffens sowie diverser kultureller Veranstaltungen ist es der VdFS ein wichtiges Anliegen, das Jüdische Filmfestival Wien und dessen vielfältiges Programm auch 2015 zu unterstützen.“

Mag. Gernot Schödl, LL.M. (Geschäftsführer der VdFS)
https://www.vdfs.at/

VdFS