Woody Allen zum 80. Geburtstag
Woody Allen, US 1986

Buch Woody Allen Kamera Carlo Di Palma AIC Schnitt Susan E. Morse Musik George Gershwin
Produktion Robert Greenhut, Charles H. Joffe, Jack Rollins
Mit Woody Allen, Mia Farrow, Michael Caine, Dianne Wiest, Carrie Fisher u.a.
Spielfilm, 103 Minuten, engl. OF
Feature Film, 103 min., English OV

Hannah, die schöne und intelligente, liebevolle aber verschlossene Schauspielerin, ist verheiratet mit dem sensiblen und belesenen Elliot, der sich wiederum zu ihrer Schwester Lee hingezogen fühlt. Doch Lee ist eigentlich mit Frederick, einem misanthropischen hypochondrischen Maler, zusammen, der in ihr seine einzige Verbindung zur Außenwelt sieht. Und Hannahs Ex-Mann Mickey, ein hypochondrischer TV-Produzent, verliebt sich in ihre andere Schwester, die einst kokainabhängige Holly. Woody Allens vielschichtige und romantische Tragikomödie ist eine Liebeserklärung an New York und seine hochneurotischen BewohnerInnen.

Brimming with laughter, tears and subtle beauty, this romantic drama is a magnificent „summation of Woody Allen’s career to date“ (The New York Times). Winner of three Oscars and featuring a brilliant all-star cast, „Hannah and Her Sisters“ spins a tale of three unforgettable women. The eldest daughter of show-biz parents, Hannah is a devoted wife, loving mother and successful actress. But her perfect world is quietly sabotaged between two Thanksgivings, when Hannah’s husband falls in love with her sister Lee, while her hypochondriac ex-husband rekindles his relationship with her sister Holly.

Bester Hauptdarsteller, Beste Hauptdarstellerin, Bestes Drehbuch, Oscars 1987
Bester Film, Golden Globes 1987
Beste Regie, Bestes Drehbuch, BAFTA Awards 1987

So 18.10. 20.30 Uhr De France