Woody Allen zum 80. Geburtstag
Woody Allen, USA 1979

Buch Woody Allen Kamera Gordon Willis ASC Schnitt Susan E. Morse Musik George Gershwin Produktion Jack Rollins, Charles H. Joffe, Robert Greenhut
Mit Woody Allen, Diane Keaton, Mariel Hemingway, Meryl Streep, Michael Murphy u.a.

Spielfilm, 96 Minuten, engl. OF
Feature Film, 96 min., English OV

Isaac Davis hat einen ihm verhassten Job, eine zu junge Freundin, und eine lesbische Ex-Frau, die gerade dabei ist, ein Enthüllungsbuch über ihre Ehe zu veröffentlichen. Außerdem ist er verliebt in Mary, die neue Flamme seines besten Freundes Yale, der unglücklich verheiratet aber zu schwach ist, um sich zu trennen. Ein meisterhafter Reigen neurotischer Intellektueller voller subtiler Komik nimmt hier seinen Ausgang, unterlegt mit den nostalgischen Klängen George Gershwins und gefilmt vor der imposanten Kulisse Manhattans.

Forty-two year old Isaac Davis has just quit his job as a hack writer for a bad television comedy, now regretting the decision, especially as he is uncertain about his book-writing career. His lesbian ex-wife is writing her own tell-all book about their marriage. The life of Isaac dating a teenage girl is further complicated when he falls in love with his best friend’s mistress.

So 18.10. 12:00 Uhr Votivkino